Wo nimmt man zuerst ab – wo Du zuerst abnimmst und wie Du es beeinflussen kannst

Wo nimmt man zuerst ab

Nahezu jeder, der abnehmen möchte kennt die Frage: Wo nimmt man zuerst ab? Man möchte insgesamt schlanker werden und sich einfach wohler fühlen. Doch ist es damit schon getan? Meistens nicht.

In der Regel hat jeder Mensch seine Problemstellen am Körper, an denen er besonders gerne das Fett loswerden möchte. Diese Stelle ist zwar sehr individuell, was es etwas kompliziertes macht zu beantworten wo man zuerst abnimmt. Allerdings sind doch gewisse allgemeine Schemata zu erkennen.

 

Unterschiedliche Problemzonen

Bei Männer ist oftmals der Oberkörper das größte Problem. An der Brust und gerade auch im Bauchbereich sammelt sich das Fett nur allzu gerne.

Bei Frauen ist das Problem in den meisten Fällen etwas weiter nach unten verlagert. Insbesondere an der Hüfte, am Gesäß und an den Oberschenkeln ist oftmals ein schnelle und größere Fetteinlagerung schneller vorhanden, als man gucken kann.

Genau an diesen Stellen möchte dann natürlich auch jeder als erstes abnehmen. Ist ja auch ganz logisch, dass man diese Stelle, welche einen am meisten stören schnell loswerden möchte.

Vielleicht bist Du ja auch gerade in der Situation abnehmen zu wollen und hast auch deine Körperstellen, an denen Du besonders gerne Fett verlieren würdest. Dann hast Du Dir wahrscheinlich auch schon die Frage gestellt:

Wo nimmt man zuerst ab?

Obwohl das genau so individuell ist, wie die Frage wo man zuerst zunimmt, kann man doch mit großer Wahrscheinlichkeit sagen, wo Du zuerst Fett verlieren wirst.

Egal ob Du männlich oder weiblich bist: Sehr wahrscheinlich wirst Du am Anfang zuerst im Gesicht abnehmen. Diese Stelle ist für viele Menschen nicht unbedingt die Priorität Nummer 1, wenn es darum geht, wo sie abnehmen möchten. Doch sie bietet einen großen Vorteil: Andere Menschen sehen meist ziemlich schnell, dass Du abgenommen hast. Dir selber wird das wahrscheinlich gar nicht so stark auffallen, da Du Dein Gesicht jeden Tag im Spiegel siehst. Aber den Menschen in Deiner Umgebung wird es auffallen und die positiven Rückmeldungen können Dir einen Motivationsschub geben, um weiter zu machen.

Die Problemzonen sind oft erst sehr spät an der Reihe

Gut, jetzt wo wir wissen, wo man zuerst abnimmt, stellst Du Dir wahrscheinlich die Frage, wann denn dann die typischen Problemzonen, wie Bauch, Hüfte, Oberschenkel an der Reihe sind. Die Antwort wird Dir wahrscheinlich nicht gefallen. Sie lautet nämlich: Eher spät, wenn nicht sogar zuletzt.

Hier muss natürlich unterschieden werden, welche Problemzone angegangen werden soll. Insgesamt gesehen wirst Du am ganzen Körper nach und nach Fett verlieren. Also es ist nicht so, dass Du zuerst nur im Gesicht abnimmst, dann am Bauch etc. Nur das Verhältnis ist am Anfang meist etwas unausgeglichen und zudem ist im Gesicht viel weniger Fett vorhanden, als beispielsweise im Bauchbereich.

Du wirst auch am Anfang direkt etwas Fett an den Problemzonen verlieren. Nur wirst Du es zunächst einmal nicht wirklich bemerken.

Gerade das Fett im Bauchbereich hält sich gerne sehr lange und ist ziemlich hartnäckig. In diesem Bereich kann der Körper sehr schnell und einfach auf seine Fettreserven zurückgreifen. Aus diesem Grund “wehrt” sich der Körper hier besonders gegen eine Fettabnahme, so dass dieser Bereich in der Regel zuletzt verschwindet. Die Frage wo nimmt man zuerst kann also nicht wie eine Checkliste beantwortet werden.

Fazit

Wir wissen nun also, wo man zuerst abnimmt und an welchen Stellen es wahrscheinlich etwas länger dauern wird, bis Du sichtbare Ergebnisse siehst. Zusammenfassend kann man also sagen, dass Du Dich einfach an die Grundregeln des Abnehmens (Kaloriendefizit, proteinreiche Ernährung etc.) halten solltest und dadurch insgesamt abnehmen wirst. Früher oder später werden dann auch deine gewünschten Problemzonen an der Reihe sein. Denn eins ist sicher: Du kannst es nicht beeinflussen, wo man zuerst abnimmt. Es gibt die im Verlauf des Artikels vorgestellten Tendenzen aber am Ende ist das genetisch bedingt und kann von Dir selber nicht beeinflusst werden.

Wichtig ist am Ende vor Allem eins: Dranbleiben! Früher oder später wird auch das Fett an Deinen Problemzonen verschwinden und Du wirst insgesamt viel schlanker und fitter aussehen. Mit diesem Hintergrund verliert die Frage wo nimmt man zuerst ab etwas an Wichtigkeit Und das Wichtigste ist ja auch, dass Du Deine schlanke Figur auf Dauer halten kannst und nicht dass Du in einem Monat das Fett an den Problemzonen verloren hast.

Wenn Du aktuell das Gefühl hast, dass es bei Dir nicht richtig vorwärts geht und Du schon etwas frustriert bist kann ich Dir diesen Blogartikel auf Marathonfitness.de empfehlen, in dem es darum geht, wie Du Frustfallen bei (vermeintlich) fehlendem Fortschritt umgehen kannst.