Schnellerer Muskelaufbau durch Whey Protein?

Schnellerer Muskelaufbau durch Whey Protein

Ist ein schnellerer Muskelaufbau durch Whey Protein möglich? Teilweise wird der Einsatz von Whey Protein rund um das Training quasi als Voraussetzung genannt um effektiv Muskeln aufzubauen. Diese Wirkung hat Whey Protein für den Muskelaufbau wirklich.

 

Zahlreiche Studien haben mittlerweile den positiven Effekt von Whey Protein rund um das Muskeltraining bestätigt. Oftmals werden diese positiven Effekte so interpretiert, dass nur durch den Einsatz von Whey Protein Muskelmasse aufgebaut werden kann und das der Muskelaufbau beschleunigt wird, im Vergleich zu einem Training ohne den Einsatz von Whey Protein drumherum. 

 

Whey Protein hilft vor allem bei der Reparatur der Muskulatur

 

Während des Training werden Deinem Muskeln durch die Belastung kleinste Risse zugeführt. Diese muss der Körper im Anschluss an das Training wieder reparieren Um für eine mögliche nächste Belastung gewappnet zu sein, baut der Körper neue Muskelmasse auf, um größere Belastungen standhalten zu können. 

 

Für diesen Prozess benötigt der Körper Proteine. Muskeln bestehen aus Proteinen. Um diese zu reparieren und aufzubauen benötigt der Körper logischerweise eine ausreichende Menge an Proteinen. 

 

Hat der Körper nach dem Training genügend Proteine zur Verfügung, kann die Regeneration der Muskulatur und der anschließende Wachstum optimal durchgeführt werden. Sind die optimalen Voraussetzungen geschaffen, kann der Muskelaufbau natürlich schneller vollzogen werden, im Vergleich zu keiner oder einer zu geringen Proteinzufuhr. 

 

Aber heißt das jetzt, dass ein schnellerer Muskelaufbau durch Whey Protein möglich ist?

 

Indirekt ist ein schnellerer Muskelaufbau durch Whey Protein möglich

 

Der Muskelaufbau kann in dem Sinne beschleunigt werden, dass dem Körper alle benötigten Nährstoffe zur Verfügung gestellt werden und der dementsprechend am effektivsten arbeiten kann. Es kommt also einzig und allein darauf an, dem Körper möglichst schnell und am leichtesten verwertbar die benötigten Proteine bereitzustellen.

 

Ob das in Form eines Proteinshakes oder aus anderen Proteinquellen getan wird, ist im Grunde nicht wichtig. 

 

Das sind die Vorteile eines Proteinshakes

 

Was für einen schnelleren Muskelaufbau durch Whey Protein spricht sind in diesem Falle vor allem die Eigenschaften des Whey-Proteins. Es besitzt eine hohe biologische Wertigkeit und kann vom Körper sehr schnell aufgenommen werden. 

 

Vor allem aber auch die praktische Handhabung in Form eines Shakes lässt es zur idealen Wahl für die Versorgung rund um Dein Training werden. 


 

 

Fazit

 

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass Whey Protein natürlich per se nicht den Muskelaufbau beschleunigt. Es eignet sich durch seine Eigenschaften aber hervorragend um Deinem Körper nach dem Training die benötigten Proteine zuzuführen. Somit wird Deine Muskelregeneration und der Muskelaufbau optimal unterstützt. In diesem Zusammenhang kann Whey protein Dir also dabei helfen schneller Muskeln aufzubauen im Vergleich zu keiner oder einen nur geringen Proteinzufuhr nach dem Training.  

 

Whey-Proteinpulver im Test